Ehrenamtliche Einsätze

Zusammen mit der Hofgut Oberfeld Landwirtschaft AG koordiniert die IDO die ehrenamtlichen Arbeitseinsätze auf dem Hofgut. Auch mit dem Freiwilligenzentrum Darmstadt arbeiten wir eng zusammen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Günter Franke, 0151 536 54 177 oder g.franke@initiative-oberfeld.de


Unsere aktuellen Aufgaben, bei denen wir Helfer brauchen, finden Sie hier unter „Arbeitseinsätze”.

Regelmäßige Einsätze

Die Catering-Aktivitäten der Landwirte sind Ereignisse der besonderen Art. Denn sie bedeuten immer auch die Teilnahme von Ehrenämtlern an dem jeweiligen Ereignis, wenn auch als "Dienstleister". Man lernt viele Menschen kennen, und so manches schöne Konzert kann nebenbei genossen werden. Aber nicht immer sind die Bedingungen ideal, eine gewisse Wetterfestigkeit gehört dazu. Wir brauchen immer wieder Helfer, die fix und aufmerksam sind und ein bisschen rechnen können.

Ehrenamtliche Einsätze auf dem Hofgut Oberfeld in Darmstadt

Am Infostand - Ehrenamtliche Einsätze auf dem Hofgut Oberfeld in DarmstadtAuf- und Abbau sowie Betreiben von Informations-Ständen bei internen und externen Veranstaltungen. Information ist wichtig, besonders für ein Projekt wie unseres, das neue Wege beschreitet und viele Menschen anzieht und interessiert. Selten ist eine Veranstaltung ausschließlich auf Information ausgerichtet, immer aber gehört sie dazu. Zum Beispiel beim Erntedankfest und dem Adventsmarkt auf dem Hofgut oder bei dem jährlich stattfindenden Bauernmarkt in der Darmstädter Innenstadt. Wer das Projekt gut kennt, kann sich als Ansprechpartner für Interessierte verdient machen, alle anderen sind beim Auf- und Abbau sowie der Versorgung mit Material willkommen.

Bei der Kartoffelernte - Ehrenamtliche Einsätze auf dem Hofgut Oberfeld in Darmstadt

Kartoffelernte auf dem Oberfeld - gern alle Jahre wieder. Eine schweißtreibende Angelegenheit, besonders gut geeignet für alle, die Landwirtschaft einmal ganz originär erleben möchten. Bei diesem Einsatz, einer echten Hand-Arbeit, brauchen wir Helfer, die sich vor der rohen Erde nicht scheuen, die im Kreuz belastbar sind und so schnell die gute Laune nicht verlieren. Denn Spaß machen soll es ja auch.

Renovierungsarbeiten fallen immer wieder an. So haben wir zum Beispiel im Herbst 2007 die Gesindestube im Gutshaus auf Vordermann gebracht. Unter großem körperlichem Einsatz, mit viel Geduld und Spucke sowie fachlichem Know-how - einige von uns sind die reinsten Renovierungs­künstler - wurde dieser Raum deutlich aufgewertet. Die Gesinde­stube dient den Besuchern des Sonntagscafés, aber auch des Mittagstischs der Kochgruppe jeweils mittwochs und donnerstags, als Gaststätte und wird außerdem für Besprechungen genutzt.

Gesindestube vor und nach der Renovierung - Ehrenamtliche Einsätze auf dem Hofgut Oberfeld in Darmstadt

 

 

 

 

 

Struktur   |    Aktivitäten   |    Ihr Beitrag   |    Aktuelles   |    Kontakt   |    Impressum   |    Startseite    |    Seitenanfang